Monopoly

Monopoly (Symbian) 4.05

Brettspiel für unterwegs: Monopoly auf dem Nokia-Handy

Vorteile

  • schöne Grafik und Animationen
  • Multiplayer-Modus für vier Spieler

Nachteile

  • nervige Werbung am Bildschirmrand

Gut
7

Monopoly für Symbian holt das klassische Brettspiel auf das Symbian-Handy. In der Handy-App tritt man gegen Computer-Gegner oder Freunde an.

Monopoly für Symbian funktioniert genau wie das populäre Brettspiel mit dem gleichen Namen. Der Spieler würfelt und bewegt eine Figur entlang des virtuellen Spielbretts. Auf verschiedenen Feldern kauft man Grundstücke und baut Hotels. Spezialfelder wie Gefängnis oder Ereigniskarten sorgen für Überraschungen.

Von Anfänger zu Profi in drei Stufen
Das Ziel von Monopoly ist, möglichst alle Felder zu erwerben und die Gegenspieler in den Ruin zu treiben. Anfänger starten mit einer ausführlichen Einleitung. Beim Start einer Partie wählt der Spieler zudem zwischen drei Schwierigkeitsgraden.

Bluetooth ersetzt den Spieltisch
Monopoly spielt man auch gegen Freunde. Dazu verbindet man bis zu vier Symbian-Handys über ein gemeinsames WLAN-Netz oder eine Bluetooth-Verbindung. Zusätzlich zu echten Spielern kann man Computergegner in eine Partie einladen.

Fazit
Monopoly für Symbian sorgt für andauernden Spielspaß. Das bewährte Spielkonzept von Monopoly funktioniert auch auf dem Handy tadellos. In der Testversion stört gelegentliche Werbung am Bildschirmrand.

Monopoly

Download

Monopoly (Symbian) 4.05

Nutzer-Kommentare zu Monopoly